Innovatives Design

Mit Hilfe von 3D-Programmen und Finite Element Methode (FEM) wird jeder PowerMeter speziell für seine Anforderungen und maximalen Belastungen konstruiert, getestet und optimiert. Dadurch ergibt sich beim SRM PowerMeter ein optimales Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht und eine flache Bauform.

Herstellung
aus einem Stück

Der Metallrahmen der SRM PowerMeter wird in Jülich, Deutschland oder in Colorado Springs, USA hergestellt. Jeder PowerMeter wird aus einem einzigen Stück 7075er Aluminium CNC gefräst und muss dabei Toleranzen von weniger als fünf Hundertstel eines Millimeters einhalten - das ist gerade einmal eine Haaresbreite! Durch diese geringen Toleranzen erreicht SRM absolute Symmetrie der Messbrücken und einen stabilen Messbereich.

Installation der Dehnmessstreifen

Das Aufbringen der Dehnmessstreifen ist eine Kunst und eine Wissenschaft für sich. In jedem SRM PowerMeter befinden sich bis zu 8 speziell für SRM entwickelte Dehnmesstreifen, die von Hand installiert und perfekt ausgerichtet werden. Durch den manuellen Fertigungsprozess erreichen wir höchste Messgenauigkeit, was durch Automatisierung nicht machbar wäre. Qualität made in Germany!

Die Elektronik - das Herz bei SRM

Die SRM Elektronik muss extrem stabil und widerstandsfähig sein um auch den rauhesten Bedingungen standzuhalten. Da die Lötstellen für die Haltbarkeit unserer Produkte ausschlaggebend sind, werden diese im Rahmen unserer strengen Qualitätskontrolle auf jeder Platine einzeln inspiziert. Erst dann darf eine Platine in eines unserer Geräte eingebaut werden.

Hundert Prozent Handarbeit

Hochwertige Fahrradkomponenten sind Vertrauenssache. Daher wird bei SRM auch nichts am Fließband hergestellt. Jeder SRM PowerMeter ist die 100%ige Handarbeit unserer Mitarbeiter in Jülich, Deutschland, und Colorado Springs, USA. Bei unseren Zulieferern legen wir größten Wert auf höchste Qualität und Zertifizierung. So garantieren wir seit nahezu drei Jahrzehnten die höchste Qualität unserer Produkte.

Kalibrierung - Grundstein für allerhöchste Messgenauigkeit

Um die Messgenauigkeit im gesamten Leistungsspektrum (sowohl bei niedriger Leistung als auch bei Höchstleistungen während des Sprintens) zu garantieren, wird jeder SRM PowerMeter mit Hilfe von Normgewichten von 20 bis 100 kg kalibriert. Die Ergebnisse der Kalibrierung können selbstverändlich jederzeit durch den Kunden reproduziert werden.