Tour de France: 16. Etappe

Costa holt Etappensieg am Col de Mans

Die 16. Etappe lag zwischen dem gestrigen Ruhetag und dem Berg-Einzelzeitfahren. Die 168 km lange Strecke führte von Vaison-la-Romaine über zwei Anstiege nach Gap  und endete mit dem berühmt-berüchtigten Col de la Manse und einer schmalen, anspruchsvollen Abfahrt nach Gap.

Heute feierte Team Movistar mit dem portugiesischen Fahrer Rui Costa den Etappensieg. Der zweifache Sieger der Tour de Suisse griff früh während des zweiten Anstiegs an und konnte seinen Vorsprung bis ins Ziel halten.

Die folgenden SRM-Daten sind die von Rui Costa, der zur Zeit etwa 67 kg wiegt.

16. Etappe: Rui Costa (Team Movistar)

Costa holte den Etappensieg in der 16. Etappe in knapp unter 4 Stunden bei einer Durchschnittsleistung von 246 Watt. Seine durchschnittliche Trittfrequenz betrug 79/min bei einer Geschwindigkeit von 43 km/h. Costas Herzfrequenz war durchschnittlich 153/min, während er 2000 Höhenmeter überwand und über 3000 kcal umsetzte. 

"Ich wusste, dass heute für mich ein guter Tag sein würde," sagt Costa. "Ich konnte während der beiden Anstiege angreifen statt mich auf mein Glück zu verlassen. Meine Beine waren den ganzen Tag stark, und ich wusste, das ist mein Tag. Es hat Kraft gekostet den Fluchtversuch zu starten, wo so viele Fahrer vorne mit dabei sein wollten..."

Angriff am Berg

"Ich wusste, dass der zweite Anstieg der richtige Zeitpunkt für den Angriff war," erklärt Costa. "Alles ging genau wie geplant: früh am Berg angreifen und als erster mit Vorsprung oben ankommen."

Costa griff auf den ersten 3 km des Anstiegs an, mit einer Durchschnittsleistung von 400 Watt (ca. 6 Watt/kg). Auf dem 10 km langen Anstieg brachte Costa durchschnittlich 381 Watt auf die Pedale, bei einer Trittfrequenz von 88/min und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 30,3 km/h. 

Die Abfahrt des Siegers

Costa hielt seinen Vorsprung während seiner fehlerlosen Abfahrt nach Gap. Mit seiner perfektionierten Abfahrts-Technik konnte er über 237 Watt erbringen um durchschnittlich fast 60 km/h zu fahren. Seine maximale Geschwindigkeit auf dieser Abfahrt betrug 75 km/h, seine Maximalleistung war 760 Watt. 

Durchschnittswerte

Zeit 3:51:32 Stunden
Leistung 246,0 Watt
Herzfrequenz 153,0 /min
Geschwindigkeit 43,03 km/h
Trittfrequenz 79,0 /min
Höhenmeter 1984 m
Distanz 168 km
Energie 3417 kJ
back to top